Schwerpunkte


Integrierte Vorschulstufe

Sehr geehrte Eltern!

Im Schuljahr 2016/17 gibt es eine Neuerung an der VS8.

Die SchulanfängerInnen werden nicht mehr in Vorschüler und Erstklässler getrennt, sondern alle Kinder werden im Herbst in die 1. Klasse (1. Schulstufe) aufgenommen.

Sollte sich im Laufe des Schuljahres herausstellen, dass ein Kind noch Entwicklungsdefizite hat , wird es besonders durch eine eigene Lehrerin gefördert, kann aber im Klassenverband bleiben. In Absprache mit den Eltern wird dann am Jahresende entschieden, wie es weitergeht, da jedem Kind lt. SCHUG §17, für die Grundstufe 1 drei Schuljahre zur Verfügung stehen. 


Wasser ist gesund! 

Viele Kinder leiden durch ständige Zufuhr von Zucker in Form von süßen Getränken an Karies und Übergewicht. Gemeinsam fällt es in der Schule leichter, ein Bewusstsein dafür zu entwickeln und zu entdecken, wie gut Leitungswasser schmeckt!

 

Zu Fuß zur Schule!

Im Oktober gehen wir, wenn es möglich ist,  zu Fuß zur Schule!